Fiedler Trockeneis
Reinigung & Service
Dirk Fiedler
Am Hang 1a
02736 Oppach / Sachsen
fon/fax:   035872 422274
mobil:  01525 3711328
kontakt@fiedler-trockeneis.de

- Fiedler Trockeneis
- Unsere Leistungen
- Anwendungsgebiete
- Kosten Reinigung
- Wirkung Trockeneis
- Vorteile Nachteile
- Strahlgeräte / Pelletierer
- Oldtimer / Fahrzeuge
- Bau / Gebäude
- Maschinen / Industrie
- abrasives Trockeneis
- Test / Problemfälle
- sonstige Anwendung
- Blog
- Impressum

Trockeneisreinigung von Sandstein / Entfernung von Farbe

Die Trockeneisreinigung bei Sandstein ist nicht immer erfolgreich anwendbar. Auf dem oberen linken Bild sehen Sie den Unterschied von Sandstrahlen (obere Stufe)und dem Trockeneisstrahlen (untere Stufe). Mit dem Sanstrahlen wird bei hartnäckigen Oberflächenschichten (wie Oelfarbe ...) zwar die Oberfläche des Sandsteines abgetragen, aber man hat eine relativ gleichmäßige Oberfläche, die von Oelfarben gereinigt ist. In diesem Fall hatte die Trockeneisreinigung keine Chance gegenüber dem Sandstrahlen. Anders sieht es auf den 2 weiteren Fotos, wo die Oelfarbe im unteren Bereich der Setzstufe auf vorhandene Kalkarbe gestrichen wurde. Dort hat die Trockeneisreinigung den Sandstein wieder den "neuen" alten Glanz zurückgegeben. Im unteren rechten Bild sieht man deutlich im linken mittleren Bereich, wie das Trockeneisstahlen den Sandstein von alter Kalkfarbe befreit hat. Kalk-, Acryl- und Dispersionfaben lassen sich im allgemeinen sehr gut mit der Trockeneisreinigung entfernen. In diesen Fall ist diese Reinigungform preiswerter als alle anderen.
Nicht immer muss es so wie hier beschrieben, Probleme mit der Trockeneisreinigung geben. Dieses Beispiel zeigt ganz deutlich, dass man nicht immer in Vorfeld sagen kann, ob und wie die Trockeneisreinigung in Ihrem Fall funktioniert. Das Ergebnis einer Reinigung kann man erst bei einer Probestrahlung erahnen.

Trockeneisstrahlen Kalk Oel Farbe Sandstein Oben Abtrag Sandgestrahlt unten Trockeneisgestrahlt Strahlen Sand Trockeneis Unterschied auf Sandstein Trockeneisreinigung bei Kalk und anderen Farben